Pflegewissenschaft

Fachdatenbanken für die Literaturrecherche

Publiziert von Dr. Jürgen Knoppik

Datenbanken für die Literaturrecherche gibt es in Form von bibliographischen Datenbanken, Volltextdatenbanken und Faktendatenbanken. Mit Hilfe der Volltext- und Faktendatenbanken gelangt man direkt zu den gesuchten Inhalten. Die Aufgabe der bibliographischen Datenbanken besteht darin, Aufsätze in Zeitschriften und Herausgeberwerken zu erschließen.

Fachdatenbanken erschließen ein bestimmtes Fachgebiet. Bei Fachdatenbanken geht es im ersten Schritt darum, für die betreffende Recherche eine oder mehrere spezifische Datenbanken zu finden. um dann im zweiten Schritt mit Hilfe der gefundenen Datenbank relevante Ergebnisse zu bekommen. Entscheidend ist also, zuerst eine Datenbank zu finden, die zu meiner Suchanfrage passt (Müller, Ragnar et al. 2013. S. 56 – 57).

Für die Suche nach Fachdatenbanken gibt es das Datenbank-Infosystem (DBIS), das sowohl freie als auch lizenzierte Datenbanken nach Fächern auflistet. Daneben gibt es auch eine erweiterte Suche, in der unter anderem eine Stichwortsuche möglich ist oder nach Datenbanken mit geographischem Bezug gesucht werden kann. Momentan umfasst das Datenbank-Infosystem 13472 Einträge. Davon sind 5719 Datenbanken frei über das Internet verfügbar. Nachfolgend finden Sie eine relevante Auswahl an Fachdatenbanken für die Pflege- und Gesundheitsfachberufe.

CINAHL Complete ist das maßgebliche Forschungsinstrument für die Pflege und verwandte Gesundheitsfachberufe. Mit CINAHL Complete erhalten die Nutzer schnellen und einfachen Volltextzugriff auf Top-Journale, evidenzbasierte Pflegeblätter, Kurzlektionen und mehr. CINAHL bietet eine breite inhaltliche Abdeckung, darunter 50 Pflegefachgebiete, Ernährung, allgemeine Gesundheit und Medizin und vieles mehr. Die Datenbank umfasst derzeit mehr als 6 Millionen Datensätze, Volltext für mehr als 1.200 indexierte Zeitschriften und eine Gesamtindexierung für fast 5.500 Zeitschriften. Die Datenbank ist kostenpflichtig.

PubMed ist eine kostenlose Ressource, die die Suche und das Auffinden von biomedizinischer und biowissenschaftlicher Literatur unterstützt. Die Datenbank enthält mehr als 30 Millionen Zitationen und Abstracts von biomedizinischer Literatur. Sie enthält keine Zeitschriftenartikel im Volltext; es sind jedoch häufig Links zum Volltext vorhanden, wenn sie aus anderen Quellen wie der Website des Verlags oder PubMed Central (PMC) verfügbar sind. PubMed wurde vom National Center for Biotechnology Information (NCBI) , an der U.S. National Library of Medicine (NLM), die sich an den National Institutes of Health (NIH) befindet, entwickelt und wird seit 1996 der Öffentlichkeit online zur Verfügung gestellt.

LIVIVO ist eine interdisziplinäre Datenbank für Literatur und Informationen zu den LebenswissenschaftenMedizin, Gesundheitswesen, Ernährungs-, Umwelt- und Agrarwissenschaften – und wird bereitgestellt von ZB MED – Informationszentrum Lebenswissenschaften. LIVIVO vereinigt die beiden ZB MED Portale MEDPILOT (2003 bis 2015) und GREENPILOT (2009 bis 2015): Wissenschaftlich relevante Informationen werden zur kostenlosen Recherche zur Verfügung gestellt. Nachgewiesene Medien können in vielen Fällen direkt online abgerufen oder bestellt werden. Für eine bequeme Lieferung nach Hause werden Aufsatzlieferdienste mit subito angeboten. Und für eine Lieferung an Ihre Bibliothek können Sie den Lieferdienst der Fernleihe nutzen.

MEDLINE Complete ist eine Volltextdatenbank für Biomedizin und Gesundheitswissenschaften. Sie ist die größte Ergänzung zum MEDLINE-Index und bietet Volltext für tausende renommierte medizinische Fachzeitschriften mit Cover-to-Cover-Indizierung. Sie stellt ein unverzichtbares Recherchetool für Ärzte, Pflegekräfte, Wissenschaftler, Forscher und Fachkräfte im Gesundheitswesen dar. Die Fachdatenbank bietet mehr als 2.200 Zeitschriften im Volltext, eine Volltextabdeckung von 1916 bis heute, aktuelle Volltexte und umfassende Archive für viele renommierte Fachzeitschriften sowie MeSH (Medical Subject Headings) für mehr als 5.200 aktuelle biomedizinische Zeitschriften. Die Datenbank ist kostenpflichtig.

CareLit Complete ist eine deutschsprachige Fachdatenbank für Schulen / Hochschulen / Ausbildungseinrichtungen, Kliniken, Praktiker*innen und Wissenschaftler*innen aus Pflege, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Hebammenkunde. CareLit bietet 97% der Zeitschriftenliteratur im deutschsprachen Raum (D/A/CH) ab 1947 in einer Rechercheplattform, knapp 200.000 Artikel mit bibliographischen Angaben und Vorschau (Stand Februar 2020), alle Artikel mit komfortabler Volltextsuche, Schnellsuche und Profi-Suchtools, Schnittstelle zu Ihrem Bibliothekssystem, Link-Resolver, Ip-Range-Access, Statistiktools und allem, was zu modernem Literaturmanagement dazugehört und komfortable Zusatztools, z.B. für Wissenschaftler*innen, Bibliotheken, Ausbildungseinrichtungen und Kliniken. Die Datenbank ist kostenpflichtig.

BELIT ist eine integrative Bioethik-Literaturdatenbank, die vom Deutschen Referenzzentrum für Ethik in den Biowissenschaften (DRZE, Bonn) entwickelt worden ist und in Zusammenarbeit mit der Informations- und Dokumentationsstelle Ethik in der Medizin (IDEM, Göttingen), dem Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW, Tübingen), der Bioethics Research Library at Georgetown University (Kennedy Institute of Ethics (KIE), Washington, DC) und dem Centre de documentation en éthique (CDE, Comité consultatif national d’éthique, Paris) betrieben wird. BELIT bietet Zugriff auf die rund 650.000 verknüpften Datensätze der integrierten deutschen, amerikanischen und französischen Datenbanken: ein weltweit einmalig umfassendes bibliographisches Verzeichnis der Literatur zu Themen der Ethik in den Biowissenschaften mit Nachweisen von Monographien, Grauer Literatur, Rechtstexten, Zeitschriftenaufsätzen, Zeitungsartikeln und Aufsätzen aus Sammelwerken. Die Recherche ist kostenlos

Die Cochrane Library ist eine Sammlung von Datenbanken, die verschiedene qualitativ hochwertige und unabhängige Evidenzen zur Information bei der Entscheidungsfindung im Bereich des Gesundheitswesens beinhalten. Die Cochrane Library beinhaltet die Cochrane Datenbank für systematische Reviews (CDSR), das Cochrane Central Register of Controlled Trials (CENTRAL) und Cochrane Clinical Answers sowie eine kombinierte Suchfunktion, die Ergebnisse aus externen Datenbanken integriert. Die Cochrane Datenbank für systematische Reviews (CDSR) ist eine führende Ressource für systematische Reviews in der Gesundheitsversorgung. 

Einen Kommentar schreiben